Wir über uns: Historie

Service wird großgeschrieben ...

... bei InPro Immobilien.

Portrait von InPro Immobilien

Bereits seit 1986 sind unsere Mitarbeiter im Immobilienbereich tätig und vermittelt seither Kauf und Wohnimmobilien sowie Finanzierungen. Zu unseren Leistungen gehören die Vermittlung von Kauf- und Mietimmobilien, Finanzierungen sowie Beratungen zur Wertermittlung. Gewerbeimmobilien, also z.B. Gewerbehallen, Bürokomplexe usw... sind nicht unser Thema, da kennen sich andere besser aus.
Zu unserem Kundenkreis zählen hauptsächlich private Interessenten und Investoren.

Auf der InPro - Internetseite finden Sie unter "Objektangebote" einen guten Überblick über das aktuelle Angebot. Im Internet präsentieren wir uns sowohl auf bekannten Immobilienportalen wie z.B. Immobilienscout24.

Wir arbeiten im Bereich Wohnimmobilien ausschließlich regional im gesamten Stadtgebiet von Reutlingen, Metzingen, Nürtingen und Neckartenzlingen sowie den umliegenden Gebieten. Eine Erweiterung des Gebietes in Richtung Stuttgart ist bereits angedacht und in Planung.



Historie des Unternehmens

1986 gründete der heutige Geschäftsführer Frank Eisenlohr zusammen mit einem weiteren Partner das Unternehmen Innovative Products, kurz InPro. Innovative Products heißt übersetzt "neuentwickelte Produkte". Das damalige Unternehmen beschäftigte sich hauptsächlich mit dem Bereich wirtschaftlicher Beratung für Kunden, Finanzierungen und Steueroptimierung. In diesen Bereichen wurden für damalige Verhältnisse kaum gekannte Instrumente - hauptsächlich für die Immobilienfinanzierung - angewandt und mit Banken und Versicherungsunternehmen weiterentwickelt. Eines dieser Produkte war eine schriftliche Garantie, dass der Kunde eine normale Lebensversicherung zur Immobilienfinanzierung verwenden konnte und bereits beim Abschluss sicher war, einen Immobilienkredit zu erhalten. Der Fachausdruck hierfür war Immobilien-Hypotheken-Tilgungs-Zertifikat. Das Unternehmen wurde damals unter der Adresse Neubühlsteige 5, 72581 Dettingen geführt. Das Büro befand sich im elterlichen Haus des Gründers Frank Eisenlohr.

Bereits 1989 wurde das Gebiet auf den Bereich Immobilienvertrieb ausgeweitet. Bereits zu dieser Zeit wurden im Unternehmen Computergesteuerte Berechnungsprogramme (Marke Türk) verwendet, die damals noch nicht einmal Banken zur Verfügung hatten.

1991 trennten sich die Wege von Herrn Eisenlohr und seinem damaligen Partner. Herr Eisenlohr führte das Unternehmen als Einzelunternehmen weiter. Es wurde weiter in die EDV-Netzwerke und Software investiert.

1994 trennte sich das Unternehmen von einem weiteren leitenden Mitarbeiter.

1998 Übernahme einer Generalagentur der Nürnberger Versicherung. Weitere Investitionen in Hardware, Software und EDV- Netzwerke.

2000 Gründung der InPro Akademie. Die Akademie ist verantwortlich für regelmäßige Veranstaltungen mit vielen Tipps und Informationen für Verbraucher.

2002 Abgabe der Generalagentur Nürnberger Versicherung. Konzentration auf den Immobilienmarkt. Ab diesem Zeitpunkt wurde das Tätigkeitsfeld nur noch auf dem Immobiliensektor gelenkt. Das Unternehmen wurde zum reinen Immobilien- Maklerunternehmen.

2002 Start der Objektpräsentation im Internet mit eigener Website - als eines der ersten Immobilienunternehmen im Ermstal und Umgebung.

2002 Einführung der Digitalfotografie zur besseren und umfassenden Präsentation der Immobilienangebote mittels Farbbildexposé und Internet-Darstellung.

2003 Einführung einer neuen, innovativen Organisationssoftware (CRM Customer Relation Management) für Immobilienmakler, mit deren Hilfe ein vollautomatischer, intelligenter Abgleich von Objekt- und Interessenteninformationen möglich ist. Eine zentrale Terminverwaltung sowie ein umfangreiches Archivierungsmodul mit Indexierung sind ebenfalls in das System integriert. Die gesamte - interne wie externe - Unternehmenskommunikation wie Email, Fax oder Post wird ebenfalls mit diesem System abgewickelt.

2004 Einführung der täglichen Aktualisierung aller Objektinformationen auf sämtlichen verfügbaren Internetportalen
(z.B. Immobilienscout24) sowie auf der Homepage www.inpro-immobilien.de

2004 Einführung einer eigenen Marketing- und Werbeabteilung für die hauseigene Produktion von Werbemitteln, Flyern & Anzeigen sowie regelmäßiger Marktberichte.

2005 Relaunch des vollkommen überarbeiteten Internetauftritts und Einführung eines Auftraggeber-Informationssystems ("Objekt-Tracking") zur Transparenz der Tätigkeit des Maklers über das Internet.


2006 Eröffnung des neuen Ladenbüros in Dettingen, Metzingerstrasse 19 und Umzug dorthin.

Mitte 2006 Ideengeber und Mitentwicklung beim Neubauprojekt der Albhaus GmbH für das 8 – Familienhaus in Dettingen, Neuffenerstrasse 25. Gesamte Koordination des Verkaufs. Für alle Wohnungen wurde in Rekordzeit ein Käufer gefunden.

2006 Privates Engagement des Geschäftsführers Frank Eisenlohr bei der Jugendfussballabteilung des TSV Dettingen

März 2007 Baubeginn des 8 – Familienhauses "Wohnen am Ortszentrum".

2007 Umstellung der CRM- Software auf den Online - Betrieb (Fernzugriff), der den Außendienstmitarbeitern des Unternehmens 24 Stunden täglich Zugriff auf Interessenten und Objektdaten ermöglicht. Mobile Datenkommunikation für eine bessere und qualifizierte Kundenberatung.

März 2008 Übergabe der Neubauwohnungen in Dettingen an die Eigentümer

Juni - August 2010: Ideengeber und Mitentwicklung beim Neubauprojekt der Albhaus GmbH für das 8 – Familienhaus in Dettingen, Uracher Strasse 47. Gesamte Koordination des Verkaufs. Verkaufsbeginn für unser 8- Familienhaus in Dettingen "Wohnen am Ortszentrum II".

September 2010: Verkaufsbeginn für unser 8- Familienhaus in Dettingen "Wohnen am Ortszentrum II".

Dezember 2010 bis März 2011: Ideengeber und Mitentwicklung beim Neubauprojekt der Albhaus GmbH für ein 5-Familienhaus in Dettingen, Schneckenhofengasse 24, "Wohnen am Ortszentrum III". Gesamte Koordination des Verkaufs.

Mai 2011: Baubeginn des 8- Familienhauses "Wohnen am Ortszentrum II". Sieben der acht Wohnungen sind verkauft.

Juni 2011: Verkaufsbeginn für das 5- Familienhaus in der Schneckenhofengasse 24 in Dettingen "Wohnen am Ortszentrum III".

September 2011: Bereits alle Wohnung im Neubau Schneckenhofen waren verkauft.

Juli 2014: Ideengeber und Mitentwicklung am Neubauobjekt "8-Familienhaus in Dettingen" (Wohnen ind Dettingen IV)

September 2014: Verkaufsbeginn "Wohnen ind Dettingen IV".

November 2014: bereits 5 der 8 Wohnungen sind verkauft

Januar 2015: Alle Wohnungen im Neubau verkauft.

März / April und Oktober / November 2015: Vortragsreihe mit verschiedenen Themen (Immoverkauf, Vermietung, Steuern, Immo als Geldanlage, neue Gesetze ....) mit hochrangigen Referenten (Notare, Rechtanwalt, Steuerberater, Finanzierungsspezialist) wurde gestartet.

April 2016: Vortragsreihe mit verschiedenen Themen (Immoverkauf, Steuern, Versicherungen....) mit hochrangigen Referenten (Notare, Rechtanwalt, Steuerberater, Finanzierungsspezialist) in Dettingen und Eningen.

Februar 2016: Unsere neue Assistentin der Geschäftsleitung, Diana Frommel, unterstützt uns kräftig .


Während der gesamten Zeit wurden für unzählige gebrauchte Wohnungen und Häuser Käufer und Mieter gefunden.


Derzeitige Situation
Derzeit arbeiten in unseren Unternehmen 4 Mitarbeiter mit einem Objektvolumen von ca. 4,5 Mio. Euro jährlich. Zum Vorjahr 2015 wurde 2016 bis Ende Juni bereits 90 % des Vorjahresumsatzes erreicht.

Im Bereich Wohnimmobilien konzentrieren wir uns auf die Gebiete um Metzingen, Dettingen, Bad Urach und Alb, Laichingen, Grafenberg, Eningen, Reutlingen, Neckartenzlingen, Aichtal, Nürtingen. Der Bereich Esslingen soll spätestens bis Ende 2017 dazukommen.