Immobilienmakler Service-Telefon: 07123 972 750 - gleich anrufen.

Achtung: Keine Fehler machen ....

Selbst wenn sich hier auf unserer Seite das "Immobilienwissen" für Sie teilweise sehr einfach darstellt, fehlt auch dem intelligentesten Laien der Gesamtüberblick über die Vioelzhal der wichtigen Themen.

Oft werden die scheinbar schwierigsten Details verstanden, dann aber andere grundlegende Probleme übersehen. Teilweise wären aber genau diese Details wichtig für den vorliegenden Fall.

Daher bieten wir Ihnen unsere kostenfreie "Erstberatung" an. Es kostet Sie nur ca. 1 Stunde Ihrer Zeit. Nur damit können Sie sicher sein, im Nachhinein nicht viele Jahre prozessieren zu müssen und zigtausende Anwalts- und Gerichtskosten in den Sand zu setzen. Also, investieren Sie 1 Stunde Zeit in die "Erstberatung".

Am besten rufen Sie uns an: 07123 - 97 27 50.

InPro- Videokanal Immobilien Informations-Videos zu aktuellen Themen. In 1 bis 2 Minuten alles über Immobilien erfahren.

Grunsteuerreform 2020 beschlossen Das Bundesverfassungsgericht hat die derzeitige Regelung zur Einheitsbewertung bei Erhebung der Grundsteuer für verfassungswidrig erklärt. Was kommt neues ....

Immobilie im Alter Vor vielen Jahren haben Sie sich den Traum vom Eigenheim mit großem Garten und einem eigenen Zimmer für jedes Kind erfüllt. Damals passte die Immobilie perfekt zu Ihren Bedürfnissen heute sieht das anders aus. Doch was passiert nun mit dem viel zu großen Haus? Verkaufen oder doch lieber vermieten?

Wohnflächenberechnung? Bitte genau ... Wie viel Wohnfläche ihre Immobilie hat, wissen viele Eigentümer. Aber wie diese sich genau auf die einzelnen Zimmer verteilt, darüber sind sie oft unsicher. Wie wird die Fläche eines Zimmers mit Dachschräge angerechnet? Zählt der neuangebaute Balkon zu einhundert Prozent zur Wohnfläche oder nur anteilig? Hier gibt es einiges zu beachten. Auf jeden Fall aber muss genau gemessen werden. Denn Fehler bei der Wohnflächenberechnung können hohe Kosten verursachen.

Mann und Frau beim Immobilienkauf ? Wer seine Immobilie verkaufen möchte, muss in der Regel den Gewinn versteuern. Doch die Steuer fällt nicht immer an und kann auf legalem Weg umgangen werden. Wie das geht, erklärt der Beitrag.

Neu! Baukindergeld für Käufer! Hohe Zuschüsse (ab 12.000 Euro) für Immobilienkäufer geplant. Hier gibts die aktuellesten Infos zum Thema.

Förderung für Vermieter Der Bundesrat hat dem "Gesetz zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsbaus" zugestimmt. Die Förderungen hier in Kürze.

Erbschaftssteuerbefreiung Der Übergang einer selbstgenutzten Wohnung (Familienheim) im Erbfall auf den überlebenden Ehepartner oder auf ein Kind ist unter bestimmten Voraussetzungen erbschaftsteuerfrei; u. a. muss die Wohnung beim Erwerber unverzüglich zur Selbstnutzung bestimmt sein.* Der Erwerber hat daher, um die Steuerbefreiung zu erhalten, innerhalb einer angemessenen Zeit nach dem Erbfall die Absicht zur Selbstnutzung zu fassen und diese tatsächlich umzusetzen.

8 Tipps ... für eine erfolgreiche Immobilienesichtigung. Informationen aus erster Hand.

Die Gelegenheit.