Immobilienmakler Service-Telefon: 07123 972 750 - gleich anrufen.

Bodenrichtwerte August 2022

Bodenrichtwerte im Ermstal

Bodenrichtwerte fürs Ermstal für Grundsteuerausgleich nun auf Boris-BW abrufbar

Stand Mitte August 2022:

Der gemeinsame Gutachterausschuss bei der Stadt Metzingen hat für die Gemeinden Dettingen, Grabenstetten, Grafenberg, Hülben und die Städte Bad Urach und Metzingen die Bodenrichtwerte beschlossen. Die Bodenrichtwerte sollen laut Gutachterausschuss ab sofort öffentlich über das zentrale Bodenrichtwertsystem in Baden-Württemberg »Boris-BW.de" unter www.gutachter-ausschuesse-bw.de oder auf der Webseite des Gutachterausschusses unter www.metzingen.de/bodenrichtwerte abrufbar sein.

Die Reform der Grundsteuer erfordert eine neue Feststellung der Grundsteuerwerte zum Stichtag 1. Januar 2022. Aus diesem Grund müssen alle Grundstückseigentümer/innen bis zum 31. Oktober 2022 eine Steuererklärung an das zuständige Finanzamt abgeben.

Weitere Informationen dazu gibt es unter www.grundsteuer-bzw.de oder auf unserer Homepage www. Inpro-immobilien.de.

Durch die Ermittlungen von Grundsteuerwert und Steuermessbetrag berechnen die Kommunen den Hebesatz und versenden anschließend die Grundsteuerbescheide für das Jahr 2025 an die Eigentümer.

Übrigens: auch bei einem Verkauf der Immobilie im Jahr 2022 muss der Eigentümer den Ausgleich erstellen, der im Januar 2022 als Eigentümer im Grundbuch stand. Der Käufer muss hiezu nichts unternehmen.

Fragen beantworten wir gerne:

Tel.: 07123 – 97 27 50 Herr Eisenlohr

Quelle: Südwestpresse SWP

Foto: Fotolia / svetazi